Witten - Herbede im März 2021

 

Liebe Burgfreunde!

Coronabedingt sind viele Aktivitäten des Vereins zum Erliegen gekommen. Unsere geplante Jahreshauptversammlung im März 2020, der Tag des offenen Denkmals, das Ruhrpicknick usw. Alle anderen anstehenden Arbeiten auf und an der Burgruine konnten bislang und werden in kleiner Besetzung und mit dem nötigen Abstand durchgeführt.

Voraussichtlich wird Corona uns noch einige Zeit im Griff haben, dadurch bedingt wird wohl unsere Jahreshauptversammlung evtl. erst im Herbst  2021 stattfinden.

Sollte sich die Situation bezüglich der Coronalage verbessern, werden wir fristgemäß zur JHV einladen.

Wir hoffen auf eine baldige Normalität um unser Vereinsleben uneingeschränkt wieder aufnehmen zu können!

Am Freitag, 5. März 2021 besuchte die NRW-Bauministerin Ina Scharrenbach die Burgruine Hardenstein und brachte einen Bewilligungsbescheid für die große geplante Restaurierungsmaßnahme etwas über 190.000 Euro für die Burg mit. Den Bewilligungsbescheid übergab die Ministerin unseren 1. Vorsitzender Hans Dieter Radke. Mit anwesend waren der Bürgenmeister der Stadt Witten Lars König, unserer Vereinsarchitekt Peter Kremer, Magnus Terbahl von der Unteren Denkmalbehörde der Stadt Witten, die Schatzmeisterin des Vereins Petra Radke, und der 2. Vorsitzende Jürgen Sturm.

Aktuell laufen unsere groß geplanten Restaurierungsmaßnahmen an. Beidseitige Fugarbeiten am Mauerwerk vom Standerker, der östliche Grundaußenmauer, am Südostturm und des Schildmaueransatzes. Des weiteren wird der Burgbrunnen in der Vorburg reaktiviert, Fahrradständer im Bereich der Vorburg installiert und eine barierefreie Zuwegung zum Haltepunkt des Museumszuges gebaut.

Daher werden folgende Arbeiten von den Burgfreunden Hardenstein aktiv unterstützt:

Freilegung und Säuberung des Burgbrunnens, Planierungsarbeiten auf dem Vorburggelände, Fundamentierung der Fahrradständer und Säuberungsarbeiten des Burggeländes.

Für jede, noch so kleine Mithilfe und Unterstützung wäre der Vorstand sehr Dankbar. Die Arbeitseinsätze werden rechtzeitig bekannt gemacht.

 

Wir wünschen Euch daher alles Gute und bleibt gesund!

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Hans Dieter Radke,       Jürgen Sturm,          Petra Radke

1. Vorsitzender,             2. Vorsitzender,        Schatzmeisteri